Ratgeber - Food & More - Mein neuer Grill - Seite 2 DeLa-DUS.de

Mein neuer Grill

Der Aufbau

Jeder neue Grill will aufgebaut werden, dass ein Gas Grill ein wenig mehr Einzelteile enthält war mir bewusst, als ich aber den riesigen Karton im Center gesehen habe, war ich schon ein wenig baff... Ok, es ist natürlich nicht der kleinste Grill gewesen den ich mir ausgesucht habe, aber dieser Karton war schon heftig.

Zudem kam noch, dass wir in unserem Auto nicht sehr viel Platz haben. So mussten wir zweimal Fahren, zuerst brachten wir die "Grillkammer" nach Hause und dann holten wir den Rest ab. Zum Glück war der Mitarbeiter recht freundlich und hat uns geholfen und auf die zurückgelassenen Teile aufgepasst.

Ein Puzzle für Männer
Ein Puzzle für Männer

Die Teile auf unserer Terrasse ausbereitet hatte ich zu nächst noch ein wenig Respekt vor der Masse an Teilen, Schrauben und Muttern, aber nach einem Blick in die Aufbauanleitung merkte ich schnell, dass dies nur eine Fleißarbeit ist. Nach einer knappen Stunde (evtl. ein wenig mehr) stand der Grill an seinem Platz.

Die Anleitung ist sehr gut Bebildert und einfach erklärt, die Schrauben sind in verschiedenen Tütchen nach "Bauabschnitt" sortiert. Hier muss man Weber eindeutig ein Lob aussprechen - Einfacher geht es wirklich nicht, selbst wenig technisch begabte können hier zum Ziel kommen. Jedoch sollte dann jemand versiertes die Gasflasche anschließen. Des Weiteren sollte man eine zweite Person in der näheren Umgebung haben, wenn es heißt die Grillkammer auf den Unterbau zu montieren. In diesem Schritt werden nämlich auch die Kabel für den Zünder und die Schläuche verlegt. Da reichen zwei Hände nicht mehr aus.

Weber Spirit E-320 Original GBS - Ready for BBQ
Weber Spirit E-320 Original GBS - Ready for BBQ

Nachdem der Grill nun aufgebaut war, ging alles recht schnell. Anschluss der Gasflasche - ich habe mich für eine 5kg Flasche entschieden, da ich diese bequem in den Unterbau unterbringen kann - mit anschließenden Lecktest, um sicher zu gehen, dass auch alle Verbindungsstellen dicht sind. Diesen Test hat der Grill und auch ich bestanden - keine Defekte an den vormontieren Elementen und auch ich habe alles richtig angeschlossen. Alle drei Brenner und der Seitenbrenner zündeten nach dem Lecktest ebenfalls einwandfrei.

Im Internet liest man immer, dass der Aufbau eines Gasgrills viel zu aufwändig und zu kompliziert sei. Dass er Kompliziert ist kann ich bei diesem Weber-Modell nicht bestätigen, Aufwand bedeutet es schon, aber diesen macht man ja nur einmal. Aber den Master Touch aufzubauen ging in der Tat schneller ;-)

Nun kann es zum ersten angrillen gehen...

< zurück | Prolog | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | weiter >

18.07.2016
Ich habe unter "Blogging" einen neuen Artikel veröffentlicht - diesmal geht es um das Süßen mit Stevia - Hier entlang

03.06.2016
DeLa-DUS präsentiert sich jetzt in einem neuen, modernen Design!

Weitere Inhalte werden noch folgen.