Ratgeber - That's Life - Meine “Ehe-Schließung” - Seite 3 DeLa-DUS.de

Verliebt, verlobt, … verheiratet?

Standesamt, die Zweite!

Was nun? Ich rief beim Standesamt an, um genau dies zu erfahren. Am Telefon teilte mir die Dame mit, dass wir auch eine so genannte Männermatrikel (Sowas wie ein Einwohnerregister) mitbringen können, hier stünde auch der Familienstand drauf. Auf meine Frage, ob diese eine Apostille bräuchte bekam ich wortwörtlich die Antwort: „Normalerweise werden die immer mit Apostille ausgegeben aber wir verlangen sie nicht explizit!“ – MERKEN! Diese Aussage wird noch wichtig!

Mein Freund stand also wieder ein Gang zum Konsulat bevor, nicht weiter schlimm, nur lästig, immerhin ist dieses ja in Düsseldorf. Er beantragte also diese Männermatrikel und man sagte ihm, er könne sie in zwei Tagen abholen.

Am Tag der Abholung stellte sich aber heraus, sie hatten das falsche Formblatt aus Griechenland angefordert. Na gut, da die Sachbearbeiterin kein bzw. wenig deutsch kannte und mein Freund auch kein Behördengriechisch versteht, gingen wir von einem Missverständnis aus und er machte Ihr klar, dass es das falsche Blatt war, ein Kollege der Sachbearbeiterin konnte deutsch und verstand dann auch was wir brauchten und nach zwei Tagen hatten wir das Formular als Fax vorliegen … Dachten wir.

< Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | weiter >

18.07.2016
Ich habe unter "Blogging" einen neuen Artikel veröffentlicht - diesmal geht es um das Süßen mit Stevia - Hier entlang

03.06.2016
DeLa-DUS präsentiert sich jetzt in einem neuen, modernen Design!

Weitere Inhalte werden noch folgen.